Schulleitung im Allgäu

Ich heiße Dietrich Rowek und meine Schüler  dürfen Didi sagen, auch wenn ich die Schulleitung im Allgäu habe. Trotzdem bin ich oft streng, denn ein Kampfkunsttrainer muss zwei Seiten haben:

die eine ist mild und freundlich und die andere ist stark und gerecht.

Wenn Du in einer Kampfkunstschule bist, musst Du Dich gut benehmen. Das ist die Voraussetzung!

Denn die Schule bekommt einen schlechten Ruf, wenn man sich die Schüler nicht benehmen können.

Als Schuleiter muss ich für Freude am Unterricht ebenso sorgen, wie für Disziplin und ein gutes Verständnis von Gerechtigkeit. 

Wenn Du dabei mitmachst, werde ich alles tun, um Dich stark und geschickt zu machen.