Kampfkunst ist einfach toll!

Wir fangen mit einfachen Bewegungen wie dem Schwingen von Armen und Beinen an. Dann lernst Du auch etwas Akrobatik wie Handstand oder Radschlagen, falls Du es noch nicht kannst. Oder wir trainieren mit Bällen. Wer es geblickt hat, zeigt den anderen wie es weiter geht. So wird aus den Schülern irgendwann ein Trainer!

Durch Kampfkunst-Training wirst Du stärker und schlauer. Es hilft sogar beim Fußball spielen, sich schneller zu drehen.

Irgendwann bestand dein Körper nur aus zwei Zellen, die so klein waren, das Du sie nicht sehen kannst. Seitdem wächst Du! Erst aus deiner Mutter, dann aus deiner Familie. Und jetzt kommst Du zu neuen Freunden und zu mir!